Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Polizeiliches Führungszeugnis

Artikel

Wo beantrage ich ein deutsches polizeiliches Führungszeugnis? Wo kann ich meine Unterschrift auf dem Antrag beglaubigen lassen?

Jemand zeigt mit dem Finger auf ein erweitertes Führungszeugnis
Führungszeugnis© Stephan Jansen/dpa

Ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen Sie beim Bundesamt für Justiz in Bonn/Deutschland.

Das Antragsformular und Informationen finden Sie hier.

Ihre Personendaten und Unterschrift auf dem Antrag müssen amtlich bestätigt sein.

Die amtliche Bestätigung kann durch eine ausländische Behörde oder eine/n Notar/in (in Kanada: Notary Public) erteilt werden.


Außerdem kann die amtliche Bestätigung bei einer eine deutsche Auslandsvertretung (Generalkonsulat Toronto und Vancouver) erfolgen. Sie müssen dafür ein gültiges Identitätsdokument (Reisepass) vorlegen. Deutsche Staatsangehörige müssen bei Vorsprache am Konsulat einen deutschen Reisepass oder Personalausweis vorlegen.

Für die amtliche Bestätigung durch eine deutsche Auslandvertretung wird eine Gebühr von ca. 35 CAD, abhänging vom jeweiligen Wechselkurs, fällig.

  • Bitte buchen Sie dazu einen Termin bei der jeweiligen Auslandsvertretung über unsere Website.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass Sie für alle konsularischen Dienstleistungen an den Generalkonsulaten in Toronto und Vancouver einen Termin auf unserer Webseite buchen müssen.

Terminbuchung für die Konsularabteilung

Bitte nutzen Sie dieses Kontaktformular für Fragen in konsularischen Angelegenheiten.

Kontakt in konsularischen Angelegenheiten

Verwandte Inhalte

nach oben