Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Was tun bei Passverlust?

Artikel

Mein deutscher Reisepass ist verloren gegangen. Was muss ich tun?

Mein deutscher Reisepass ist verloren gegangen. Was muss ich tun?

Bitte beschaffen Sie sich einen Polizeibericht, der die Umstände des Verlusts erläutert. In jedem Fall müssen Sie bei Ihrer zuständigen deutschen Auslandsvertretung einen neuen Reisepass beantragen.

Bitte reichen Sie die Verlustanzeige diese zusammen mit dem Polizeibericht ein, wenn Sie den neuen Reisepass beantragen.

Die Reise auf dem direkten Weg nach Deutschland ist in Notfällen grundsätzlich entweder mit einem deutschen Reisepass oder mit einem deutschen Personalausweis möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer jeweiligen Fluggesellschaft. In Notfällen kann Ihnen innerhalb weniger Tage ein vorläufiger Reisepass mit begrenzter Gültigkeitsdauer (bis zu einem Jahr) ausgestellt werden. Zusätzlich zur Vorlage der für einen regulären Passantrag erforderlichen Unterlagen bitten wir um Vorlage eines Flugtickets und anderer geeigneter Nachweise, aus denen der dringende, unaufschiebbare Reisegrund hervorgeht. Der vorläufige Reisepass berechtigt nicht zur visafreien Einreise in die USA. Bitte kontaktieren Sie in einem Notfall die deutsche Auslandsvertretung, um abzusprechen, welche Vorgehensweise in Ihrem Fall empfehlenswert ist.

Verwandte Inhalte