Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausbleiben einer Rentenzahlung, Änderung der Adresse oder Bankverbindung

Artikel

Zukunft
Zukunft© Copyright Colourbox

Sollte eine Zahlung ausgeblieben oder ein Scheck nicht angekommen sein, müssen Sie die auszahlende Behörde informieren.

Fast alle deutschen Altersrenten werden im Auftrag der Deutschen Rentenversicherungen durch den NL Renten Service ausgezahlt. Diesen kann man wie folgt erreichen:


Deutsche Post AG
NL Renten Service
13497 Berlin
Tel: 011 49 / 18 05 01 40 09 (bitte Zeitunterschied von 6 Stunden beachten)
Fax: 0 11 49 / 6151 - 390 902 998

http://www.rentenservice.com


Bitte geben Sie jeweils Ihre Rentennummer (zu finden auf dem Rentnerausweis) sowie den Monat, für den die Zahlung ausgeblieben ist, an. Bitte beachten Sie, dass Renten, deren Auszahlung vor dem 01.04.2004 begonnen hat, am Anfang des Monats gezahlt werden. Renten, die später begonnen haben, werden am Ende des Monats gezahlt.

Bei Scheckzusendungen kann es zu Verspätungen kommen. Deshalb sollten Sie das Ausbleiben der Rentenzahlung erst nach dem 20. des jeweiligen Monats reklamieren.

Wenn Sie umgezogen sind oder sich Ihre Kontonummer geändert hat, melden Sie diese Informationen ebenfalls unverzüglich dem NL Renten Service. Die oben genannte Homepage des NL Renten Service bietet dafür ein vorgefertigtes Online-Formular an.

Wenn Ihre Rente nicht vom NL Renten Service ausgezahlt wird, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Rentenbehörde. Welche Rentenbehörde für Sie zuständig ist, können Sie entweder Ihrem Rentnerausweis entnehmen, oder einem Schreiben, dass Sie von der Rentenbehörde erhalten haben.

Anschriften der deutschen Rentenbehörden

Verwandte Inhalte